Herzlich willkommen

Schön, dass Sie auf unserer Seite sind.

Hier erfahren Sie mehr über unseren täglichen Einsatz für ein sauberes Münster. Angefangen bei der Abfallentsorgung bis zur Stadtreinigung. Und Sie werden überrascht sein, wie weit wir dabei gehen. 

Wir denken und handeln umweltbewusst, kundenfreundlich und qualitätssicher - und geben uns damit längst nicht zufrieden. Denn wenn wir eine gute Lösung gefunden haben, beginnt bereits unsere Suche nach einer besseren. Für Sie, für Münster und für unsere Zukunft. 

Einwegmaske wird in die Restabfalltonne entsorgt

Entsorgung von Corona-Abfällen

Kontaminierte Abfälle aus Privathaushalten müssen grundsätzlich über die Restabfalltonne entsorgt werden. Je nach Herkunftsbereich gibt es bei der Entsorgung Unterschiede. Das Besondere: Im Quarantäne-Fall betrifft das nicht nur Abfälle wie Taschentücher, Schutzkleidung, Abfälle aus Desinfektionsmaßnahmen, sondern auch Abfälle, die normalerweise getrennt erfasst werden wie Wertstoffe, Verpackungen und Küchenabfälle. Mehr zur richtigen Entsorgung von Corona-Abfällen


Online-Entsorgungskalender

Girls´Day Logo

Digitaler Girls´Day bei den AWM

Am 22. April ist Girls´Day und wir sind mit dabei - dieses Jahr in digitaler Form. Innerhalb einer Videokonferenz lernen die Mädchen unseren Betrieb kennen. Unsere Ausbildlungsberufe den Kfz-Mechatroniker und die Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (beide m/w/d)) stellen unsere Azubis in Videos und Interviews vor. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.



Sauberes Münster

Aktion „Sauberes Münster“ abgesagt

Ob Groß oder Klein: Wer sich in Münster für die Stadtsauberkeit stark macht, hat die Aktionswoche „Sauberes Münster“ als festen Termin im Kalender. Jedes Jahr kurz vor Ostern ist es soweit. Eigentlich. Denn schon im letzten Jahr mussten wir die Aktion coronabedingt absagen. Auch in diesem Jahr macht uns Corona wieder einen Strich durch die Rechnung. Mehr Informationen zur Absage der Aktion "Sauberes Münster"


Coronavirus

Coronavirus: Aktuelle Infos zur Abfallentsorgung und Stadtreinigung

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die betrieblichen Abläufe der AWM. Infektionsschutzmaßnahmen, Reduzierung von Kontakten auf das Nötigste etc. – durch einen gezielten Maßnahmenkatalog, den wir tagesaktuell prüfen und wenn erforderlich umgehend anpassen, wirken wir bestmöglich darauf ein, unsere Mitarbeitenden und weitere Mitmenschen zu schützen und die Ausbreitung des Coronavirus' zu verlangsamen.
Aktueller Sachstand in der Abfallabfuhr und Stadtreinigung


Wir feiern #mitdermaus!

Die Maus wird 50 und feiert den großen Mitmach-Geburtstag. Alle sind eingeladen – Unternehmen, Städte, Verbände und Vereine –, sich mit ihren Ideen, wie sie der Maus eine Freude machen können, zu beteiligen. Alle Partner gratulieren der Maus mit individuellen Aktionen und sorgen so für öffentliche Aufmerksamkeit. Wir sind natürlich mit von der Partie!
Mehr über unsere Glückwünsche an die Maus


Zwei Verkehrszeichen: 'keine PKW-Anhänger' und 'maximale Durchfahrtshöhe 2 Meter'

Wichtige Regelungen für die Recyclinghöfe

Die Anlieferung von Abfällen und Wertstoffen mit PKW-Anhängern und Fahrzeugen, die eine Durchfahrtshöhe von mehr als zwei Metern oder ein Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen haben, ist nur am Entsorgungszentrum in Coerde möglich.
Informationen zu den Regelungen


Ein weißer Glascontainer und ein grüner Glascontainer

Glascontainer am Hamannplatz abgezogen

Wegen Bauarbeiten mussten die Glascontainer am Hamannplatz in Coerde abgezogen werden. Sie wurden an die Schneidemühler Straße versetzt. Bitte stellen Sie aus Sicherheitsgründen kein Glas an dem alten Standort auf dem Hamannplatz ab. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Glascontainer in der Nähe


Aktion Biotonne

"Aktion Biotonne Münster"

Münster, wir haben da ein Problem! Rund 80 Prozent aller Biotonnen in Münster enthalten Störstoffe wie Plastiktüten, Joghurtbecher, Schuhe oder Metalldosen. Und: Oft landet die wertvolle Ressource Bioabfall in der Restabfalltonne. Das muss sich ändern! Es ist Zeit für die "Aktion Biotonne Münster". Mehr zur Kampagne


Manfred Mehrwert empfiehlt: Tauschen oder verschenken und nicht wegwerfen!

Online-Tausch- und Verschenkmarkt

Wer kennt das nicht? Eigentlich passt das heißgeliebte Sofa gar nicht mehr zu den neuen Möbeln und das Kinderspielzeug findet längst keine Beachtung mehr bei den lieben Kleinen. Aber zum Wegwerfen sind die Sachen doch irgendwie viel zu schade! Deshalb gibt's jetzt den AWM-Tausch- und Verschenkmarkt im Internet.



 

 

Die AWM sind zertifiziert: