Sauberes Münster

Sammelzangen und Abfallsäcke
Logo awm
 

Wir statten alle freiwilligen Helferinnen und Helfer mit Sammelzangen, Handschuhen und Abfallsäcken aus und sorgen im Anschluss der Aktion dafür, dass die gesammelten Abfälle fachgerecht entsorgt werden. Als kleine Anerkennung für das bürgerschaftliche Engagement werden nach der Aktion unter allen Teilnehmenden Geldpreise verlost.

Unsere Projektleiterin Tina Mai koordiniert die Aktion. Sie betreut alle Kitas, Schulen, Vereine, Nachbarschaften, engagierten Einzelkämpfer und Familien, die mitmachen möchten. Denn alle helfenden Hände sind gern gesehen. Die Flächen, die gereinigt werden sollen, darf sich jeder selbst aussuchen. Spielplätze, Parks, Schulhöfe, Grünstreifen und Baumscheiben sind lohnenswerte Objekte. Bei der letzten möglichen großen Aktion 2019 sammelten über 13.850 Freiwillige rund 32 Tonnen Müll ein.

Mit der Teilnahme an Sammelaktionen wie „Sauberes Münster“ leisten alle Teilnehmenden einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, denn: Abfälle in der Umwelt sind nicht nur unschöne Verunreinigungen, sondern ein großes Problem für die Natur und eine Gefahr für Tiere. Tiere verwechseln Abfälle mit Nahrung, können sich in Tüten und Schnüren verfangen oder an Glasscherben verletzen. Aus Kunststoffen entsteht durch Verwitterung Mikroplastik, das so in die Natur gerät. Melden Sie sich an und lassen Sie uns so gemeinsam der Umwelt etwas Gutes tun!

Eine Anmeldung ist während des Anmeldezeitraums online hier möglich.

Sauberes Münster 2023

Aktionszeitraum: Sobald der Zeitraum für die Aktion "Sauberes Münster 2023" bekannt ist, finden Sie diesen hier.

Anmeldezeitraum: s. o.

Tina Mai

Tina Mai

Bildung für Schulen & Kitas

Mai@awm.stadt-muenster.de
02 51/60 52 55