Stadt Münster: AWM - Westfalen für sortenreinen Bioabfall

Seiteninhalt

Westfalen für sortenreinen Bioabfall

Sieben Kommunen kooperieren mit bundesweiter Kampagne #WirfuerBio

Gruppenfoto der Akteure von '#WirfuerBio in Westfalen'

Akteure der Kooperation #WirfuerBio in Westfalen

Wie Kompost aus Bioabfällen in der Landwirtschaft eingesetzt wird, war ein Thema bei den 16. Münsteraner Abfallwirtschaftstagen (AWT) am 12. und 13. Februar in der Halle Münsterland. Dass Qualitätskompost nur aus sortenreinen Bioabfällen gewonnen werden kann, verdeutlichten wir an unserem Stand mit der "Aktion Biotonne Münster". Seit gut anderthalb Jahren motivieren wir die Münsteraner mit dieser Kampagne zur richtigen Trennung von Bioabfällen.
Aber nicht nur die Münster-Kampagne, auch die bundesweite Kampagne #WIRFUERBIO stand bei den AWT im Fokus.

Zu viele Störstoffe in der Biotonne – insbesondere große Mengen an Plastik – sind natürlich nicht nur ein Problem in Münster. Deutschlandweit sehen Bioabfallverwerter die Gefahr, dass die Qualität des aus dem Bioabfall gewonnen Komposts auf lange Sicht gefährdet ist, wenn sich hier nichts ändert. Wir machen deshalb nicht nur über unsere eigene Kampagne "Aktion Biotonne Münster" auf diese Problematik aufmerksam. Gemeinsam mit sechs kommunalen Entsorgern und Entsorgungsgesellschaften aus der Nachbarschaft haben wir uns unter dem Slogan #WirfuerBio in Westfalen der bundesweiten Kampagne #WirfuerBio angeschlossen. Nur sortenreiner Bioabfall kann optimal verwertet werden und so unmittelbar zum Klima- und Ressourcenschutz beitragen. Diese Botschaft wollen wir stärken, indem wir sie auch im Verbund mit unseren Nachbarn aus der Region sowie kommunalen Akteuren aus ganz Deutschland verbreiten.

Zur Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung im Rahmen der Münsteraner Abfallwirtschaftstage in der Halle Münsterland kamen neben den sieben kommunalen Entsorgern aus Westfalen auch die Initiatoren der Kampagne: Jens Ohde, Geschäftsführer der GAB Umwelt Service, und Tanja Schweitzer von der Agentur schweitzer media.

Infos zur Kampange #WirfuerBio gibt es unter www.wirfuerbio.de, die Seite für die Region Westfalen wird in Kürze auf den Internetseiten der sieben Beteiligten zu sehen sein.

Neben den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster sind das:

  • EGW - Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH
  • AWG - Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf mbH
  • GEG - Gesellschaft zur Entsorgung von Abfällen Kreis Gütersloh mbH
  • KAVG - KreisAbfallVerwertungsGesellschaft mbH Minden-Lübbecke
  • ESG - Entsorgungswirtschaft Soest GmbH 
  • WBC - Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH

 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Die AWM sind zertifiziert:

Zertifikate