Stadt Münster: AWM - Abfallabfuhr während des Katholikentages

Seiteninhalt

Abfallabfuhr während des Katholikentages

Verkehrsbeeinträchtigungen können zu Verzögerungen führen

Während des Katholikentages (9. bis 13. Mai) findet die Abfallabfuhr entsprechend der Termine im Entsorgungskalender statt. Aufgrund der erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen kann es allerdings vereinzelt zu Störungen oder Verzögerungen in der Abfuhr kommen. Inbesondere rund um den Schlossplatz sollte aufgrund der Straßensperrungen damit gerechnet werden.
Für Fragen oder  Rückmeldungen ist der Kundenservice der AWM unter der Telefonnummer 02 51/60 52 53 zu erreichen.

Am Feiertag Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 10. Mai) verschieben sich bekanntlich die Abfuhrtermine. Die Donnerstagsreviere werden Freitag, die Freitagsreviere am Samstag abgefahren. Die Sperrgut- und Grüngutabfuhr fällt an Feiertagen ersatzlos aus.

Alle Abfuhrtermine sind im Entsorgungskalender zu finden. Der Kalender wurde zu Beginn des Jahres an alle Haushalte verteilt. Auf unserer Homepage ist er in der Rubrik "Abfuhrtermine und Entsorgungsstandorte" zu finden. Dort gibt es auch die Möglichkeit, sich für den kostenfreien Terminmailservice anzumelden. Per E-Mail oder SMS wird dann rechtzeitig mitgeteilt, wann wir die Tonnen und das Sperrgut abfahren. Vermerkt sind hier auch die Termine für die Abfuhr der gelben Säcke durch die Firma Remondis.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Die AWM sind zertifiziert:

Zertifikate