Stadt Münster: AWM - Für Schulen und Kitas

Seiteninhalt

Für Schulen und Kitas

Abfallpädagogik und Beratung

Foto

Abfall ist ein Alltagsthema - auch schon für Kinder und Jugendliche. Es bietet die ideale Voraussetzung, um Abfall auch in der Schule zum Thema zu machen. Ob Papierschöpfen mit den i-Männchen, Müllverbrennungsdiskussion im Politikkurs, Abfallgebühren in der Mathematik ... die Liste lässt sich kreativ fortsetzen.

Für einen sach- und altersgerechten, interessanten Unterricht bieten wir nicht nur Informationen, Materialien und Medien, sondern auch anschauliche Führungen: einen Rundgang über unseren Recyclinghof an der Eulerstraße und einen Deponie-Erlebnispfad mit 12 Lernstationen.

Alle Angebote sind kostenfrei.


Beratung erwünscht?

Theorie ist die eine Sache, doch klappt es bei Ihnen in der Einrichtung auch praktisch mit der Abfalltrennung? Das ist gar nicht so einfach, wie es sich immer anhört. Wir unterstützen Sie gerne mit unserer Erfahrung und praktischen Tipps, damit Sie sich schnell über die kleinen Erfolge freuen können. Melden Sie sich bei uns.

Unterrichtsheft zum Thema "Bioabfall"

Arbeitsheft "Bioabfall"

Was ist Bioabfall? Warum ist er so wertvoll? Und was wird eigentlich aus Bananenschalen, Kaffeefiltern und Co.?

Auf diese Fragen gibt unsere neue Publikation „So geht das mit dem Biomüll“ Antworten. Das Arbeits- und Aufgabenheft behandelt wichtige Fragen zum Thema "Bioabfall" und regt spielerisch zum Mitdenken und Mitmachen an. Konzipiert ist das Heft für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe der 3. und 4. Klasse und individuell angepasst an die Abfallwirtschaft in Münster. So wird z. B. die neue Bioabfallverwertungsanlage (BVA) in Münster erklärt und warum es so wichtig ist, Bioabfall sortenrein zu sammeln. Die Schülerinnen und Schüler können sich zu Hause und in der Schule als „Müll-Detektive“ betätigen und beispielsweise eigene Ideen entwickeln, wie man Biomüll am besten sortieren und entsorgen kann.

Komplett ausgearbeitete Aufgabenstellungen und Arbeitsblätter für Einzel- und Gruppenarbeiten, Texte, Malvorlagen und Rätsel machen das Einbinden in den Unterricht leicht. Verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Bioabfall und nachhaltiges Handeln werden gefördert und die Kompetenz in den Bereichen Lesen, Schreiben und Mathematik geschult.

Ein Anschauungsexemplar können Sie sich gerne online bestellen.
Bei größerem Bedarf wenden Sie sich bitte an Tina Mai, Telefon 02 51/60 52 55.



 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Abfallpädagogik

Tina Mai
Telefon 02 51/60 52 55