Stadt Münster: AWM - Elektrogeräte

Seiteninhalt

Wohin mit dem Abfall?

Elektrogeräte

Große und kleine Geräte können Sie an allen Recyclinghöfen abgeben. Für die "Kleinen" haben wir im ganzen Stadgebiet auch Container aufgestellt und die großen Elektrogeräte holen wir auch bei Ihnen ab. Diesen Service bieten wir nur für Privathaushalte kostenfrei an.

Für Gewerbebetriebe gibt es zwei Möglichkeiten, ihre großen und kleinen Elektrogeräte zu entsorgen: 

  1. Eigentransport zum Recyclinghof Entsorgungszentrum Münster-Coerde (siehe "Kühl- und Elektrogeräte" in der Übersicht unter Gebühren und Entgelte)
  2. Abholung durch die AWM gegen Rechnung. Preise können Sie telefonisch erfragen.

Große Elektrogeräte

Kühl- und Gefriergeräte, Fernseher, Waschmaschinen, Herde, Spülmaschinen, Wäschetrockner, Radiatoren, Computer-Monitore und Öfen (ohne Öl), nur diese Geräte gehören bei uns zu den großen Elektrogeräten.

Wenn sie aus Privathaushalten kommen, holen wir die Geräte nach vorheriger Anmeldung vor Ihrer Haustür ab. Die Anmeldekarte dafür bekommen Sie an allen Recyclinghöfen, in der Münster Information im Stadthaus 1, in allen Bezirksverwaltungen und bei den AWM, Rösnerstraße 10. Außerdem befindet sich eine Karte im aktuellen Entsorgungskalender auf der letzten Umschlagseite.

Füllen Sie die Karte bitte vollständig aus und schicken Sie sie an die AWM. Sie bekommen von uns per Karte einen Termin mitgeteilt, an dem wir Ihre Geräte abholen. Die Abholung erfolgt dann spätestens nach 2 - 3 Wochen. Stellen Sie die angemeldeten Geräte am vereinbarten Termin bis 7 Uhr morgens heraus.

Wichtiger Hinweis für Mails: Bitte schauen Sie in Ihren Spam-Ordner. Es ist bereits vorgekommen, dass unsere Termin-Mail in den Spam-Ordner geschoben wurde.

Sie können die Elektrogeräte auch online für die Abholung anmelden:

Möchten Sie Ihre Anmeldung rückgängig machen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Große und kleine Elektrogeräte können Sie zu den Recyclinghöfen bringen. Die Abgabe ist für Privathaushalte selbstverständlich kostenfrei.

nach oben

Neuer Service: Wir holen große Elektrogeräte aus der Wohnung

Ab sofort holen wir große haushaltsübliche Elektrogeräte direkt aus Ihrem Haushalt, der Wohnung, dem Haus, dem Keller oder aus der Garage ab! Dieser Zusatzservice ist jedoch kostenpflichtig:
Für das erste Gerät berechnen wir pauschal 20 Euro, für jedes weitere 10 Euro.

Den Betrag zahlen Sie bei Abholung direkt vor Ort in bar (bitte halten Sie das Geld passend bereit) oder mit Ihrer EC-Karte (Kreditkartenzahlung ist nicht möglich).

So bestellen Sie unseren Abholservice:

  1. mit der Bestellkarte im Entsorgungskalender
  2. oder online:

Wir teilen Ihnen dann per Mail, Fax oder Post den Abholtermin mit.
Wichtiger Hinweis bei Mails:
Bitte schauen Sie in Ihren Spam-Ordner. Es ist bereits vorgekommen, dass unsere Termin-Mail in den Spam-Ordner geschoben wurde.

Bitte beachten Sie für die Abholung folgendes:

  • Seien Sie an diesem Tag bitte vor Ort. Können Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten, sagen Sie ihn bitte telefonisch oder per E-Mail ab.
  • Die Geräte müssen abholbereit sein: leer und von der Strom- und Wasserversorgung abgeklemmt.
  • Der Transportweg muss frei sein.
  • Diese Geräte holen wir ab: Kühl- und Gefriergeräte, Waschmaschinen, Herde, Spülmaschinen, Wäschetrockner, Computer-Monitore, Fernseher, Radiatoren und Öfen (ohne Öl)
  • Grundsätzlich ausgenommen von diesem Service sind Nachtspeicheröfen, da diese oftmals asbesthaltige Materialien enthalten und nur von speziell ausgebildetem Personal abgebaut werden dürfen.
nach oben
Anti-Diebstahl-Aufkleber

Anti-Diebstahl-Aufkleber für große Elektrogeräte

Sie melden Ihr großes Elektrogerät, z. B. einen defekten Kühlschrank, bei den AWM zur Abholung an und stellen ihn zum vereinbarten Termin an die Straße. Doch quasi über Nacht verschwindet das Gerät oder liegt ausgeschlachtet auf dem Bürgersteig – illegale Schrottsammler waren hier am Werk.

Dieses Vorgehen hat gravierende Folgen:

  1. Werden Geräte unprofessionell auseinander genommen, treten umweltschädliche Gase wie z. B. FCKW aus.
  2. Große Verunreinigungen auf den Gehwegen, die die AWM auf Kosten der Bürger entfernen müssen.
  3. Mögliche Erlöse aus dem Verkauf der Wertstoffe gehen Münsteraner Bürgerinnen und Bürgern verloren.
  4. Scharfkantige Gegenstände gefährden Fußgänger, spielende Kinder und Tiere.

Helfen Sie mit
Zeigen Sie, dass Sie den richtigen umweltverträglichen Verwertungsweg mit uns gehen wollen: Kleben Sie den neuen „Anti-Diebstahl-Aufkleber“ auf das angemeldete Elektrogerät. Der Aufkleber kennzeichnet das Gerät als Eigentum der AWM. Damit dokumentieren Sie, dass es Ihr Wunsch ist, dass die AWM das Gerät abholen, umweltgerecht entsorgen und Erlöse aus der Verwertung wieder in den Gebührenhaushalt fließen. Wer ein so markiertes Gerät dennoch mitnimmt, begeht einen Diebstahl.

Hier bekommen Sie den Aufkleber:

  • auf Wunsch bei der Anmeldung eines Gerätes
  • auf allen Recyclinghöfen
  • Münster Information, Bezirksverwaltungsstellen
  • am Abfalltelefon 02 51/60 52 53 – wir schicken Ihnen den Aufkleber zu

nach oben
Foto

vergrößern Container für kleine Elektrogeräte

Kleine Elektrogeräte

Im gesamten Stadtgebiet verteilt, und damit auch in Ihrer Nähe, haben wir 42 Container für kleine Elektrogeräte (E-Schrott-Container) aufgestellt. So ermöglichen wir Ihnen wohnortnah und jeden Tag die sichere und umweltgerechte Entsorgung von Elektrokleingeräten.

Was darf rein in die E-Schrott-Container, was muss draußen bleiben?
Rein dürfen zum Beispiel Toaster, Kaffeemaschinen, DVD-Player, Radios, Rasierer, Bügeleisen, Handys, Notebooks, Tablets und Elektrowerkzeuge – also kleine Elektrogeräte, die durch die Einwurföffnung passen. Durch die Öffnung passen Geräte, die maximal 60 cm breit und 28 cm hoch sind. Zu große Geräte stellen Sie bitte nicht vor dem Container ab, sondern nehmen sie wieder mit und bringen sie zum Recyclinghof.

Bitte entfernen Sie unbedingt Batterien und auch die Akkus aus den Geräten.

Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Nachbarn und entsorgen Sie Ihre Geräte nur während der gesetzlich festgelegten Einwurfzeiten: Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr, und nicht an Sonn- und Feiertagen.

Selbstverständlich können Privatpersonen ihre Geräte weiterhin kostenlos an unseren elf Recyclinghöfen abgeben.
Nach der Elektronikschrottverordnung dürfen elektrische Geräte nicht über den Restabfall entsorgt werden. Wenn Sie die Geräte an einem unserer Recyclinghöfe abgeben oder in unsere E-Schrott-Container werfen, ist die umweltgerechte Entsorgung durch uns garantiert und der Anteil der Wiederverwertung wird gleichzeitig erhöht.


nach oben
 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kundenservice

Telefon 02 51/60 52 53

Montag bis Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-16 Uhr