Stadt Münster: AWM - Aktuelle Kampagne

Seiteninhalt

Das große Ziel - "101 saubere Lösungen"

Das große Ziel rückt näher

Wir tun Gutes und wir reden auch darüber. Für die Menschen, für die Umwelt, für Münster. Mit Ihnen - den Bürgerinnen und Bürgern - wollen wir erreichen, dass Münster auch in Zukunft eine Stadt mit hoher Lebensqualiltät bleibt. Das ist unser gemeinsames großes Ziel! Und darauf ist unsere gleichnamige Kampagne ausgerichtet.

Im Mittelpunkt des ersten Teils standen die drei Botschaften: In jedem von uns steckt ein Lokalheld, ein Umweltschützer, ein Erfinder. Im zweiten Schritt haben wir Ihnen 101 saubere Lösungen vorgestellt. Jetzt sprechen "Starke Stimmen für Münster" aus einem beruflichen oder privaten Hintergrund über Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Abfalltrennung, Stadtsauberkeit und bürgerschaftliches Engagement. Hier können Sie sich die Kampagnenmotive anschauen, die von April bis Oktober 2016 im gesamten Stadtgebiet auf Litfasssäulen zu sehen sind! Wir freuen uns sehr, dass wir viele bekannte Münsteranerinnen und Münsteraner für unsere neue Kampagne gewinnen konnten!


Starke Stimmen für Münster

Plakatmotiv

"Die letzte Rose ist für dich!"

Jan Kralitschka, Der Bachelor aus Münster

Saubere Trennung für die Biotonne:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Bei aller Liebe: Auch die schönste Blume verblüht einmal. Und dann heißt es: ab in die Biotonne! Dann sorgen die AWM dafür, dass Grünschnitt und Bioabfall eine zweite Chance bekommen: als Kompost oder Kilowattstunde. Denn die AWM verwerten diese Abfälle in der Kompostierungs- oder
in der Vergärungsanlage. Und sorgen so in puncto Wiederverwertung für rosige Aussichten.



Plakatmotiv

"Jeden Tag ein Marathon"

Michael Brinkmann, Vorsitzender des Volksbank-Münster-Marathons

Unterstützung Münster-Events:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Stadtsauberkeit ist eine höchst sportliche Leistung. Die AWMler legen jede Woche mehr als einen Marathon zurück, mit einem Ziel: Münster sauber zu halten. Gerade auch bei Großveranstaltungen in der Stadt sorgen sie dafür, dass in puncto Abfallentsorgung und -verwertung auch über weite Strecken alles läuft. Sauber!



Plakatmotiv

"Nachhaltig, tierisch gut"

Jörg Adler, Zoodirektor i.R.

Nachhaltige Abfallwirtschaft:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Nachhaltigkeit liegt in der Natur der AWM. Sie sammeln Abfälle sicher und gewinnen daraus so viele Wertstoffe wie möglich. Ihre Prozesse sind auf Nachhaltigkeit ausgelegt: Sie betreiben die größte Fotovoltaikanlage in Münster, bauten die erste vertikale Windkraftanlage und sparen Wasser, indem sie Regenwasser aufbereiten. Mit dem selbst produzierten Strom „betanken“ die AWM auch ihre Elektrofahrzeuge. Sauber!



Plakatmotiv

"Mit Köpfchen fürs Handwerk"

Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster

Entsorgungskonzepte für Kunden:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Von der kleinen Tischlerwerkstatt bis zum großen Einkaufszentrum: Die AWM stellen sich mit individuellen Entsorgungskonzepten auf jedes Unternehmen vor Ort ein. Dabei sind clevere Löungen garantiert, wie z. B. platzsparende Press-Container, das „Volumen-Wunder“ Unterflurcontainer oder die flexible Abfuhr, falls mal mehr anfällt als üblich ... Eben wahre Meister Ihres Fachs.



Plakatmotiv

"101% für Münster"

Markus Lewe, Oberbürgermeister von Münster

Tipptopp Stadtreinigung:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Geben alles, damit nichts zu sehen ist: unsere AWM. Als Lokalhelden halten sie mit der Straßenreinigung mehr als Münsters gute Stube sauber. Als Erfinder sind sie innovativ. Und als Umweltschützer handeln sie nachhaltig – und das wortwörtlich vorbildlich. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sie schon motiviert, die Ärmel für ihre Stadt hochzukrempeln – und es werden täglich mehr! Das sind 101% Engagement aus Münster für Münster.



Plakatmotiv

"Die Profis auf dem Platz"

Jan Romund und Paul Becker, Profi-Beachteam

Unterstützung Münster-Events:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Die AWM – immer am Ball für ein sauberes Münster. Während Sie noch feiern, fegen sie schon. Ob Beachvolleyball-Turnier, Rosenmontagsumzug oder Hafenfest: Die AWMler sind da und machen es Ihnen mit dem Aufstellen von Containern und Tonnen leicht, die Stadt sauber zu halten. Hinterher helfen die AWM mit Besen und Kehrmaschine noch etwas nach. Eben echte Profis auf dem Platz.



Plakatmotiv

"Männer bringen den Müll raus. Helden sortieren ihn vorher."

Carsten Höfer, Kabarettist und Schauspieler

Saubere Trennung für die Biotonne:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Müll ist oft Männersache. Schön, wenn das "starke Geschlecht" nicht einfach alles in eine Tonne kloppt, sondern dabei mächtig ins Sortieren kommt. Bio in die braune Tonne, Papier in die blaue, Verpackungen in den Gelben Sack und alles andere in die Restabfalltonne. So werden Männer im Handumdrehen zu Helden des Alltags – und ihre "bessere Hälfte" natürlich auch.



Plakatmotiv

"CO2 sparen die AWM tonnenweise"

Prof. Dr.-Ing. Sabine Flamme, Lehrgebiet: Kreislauf- und Abfallwirtschaft

CO2-Einsparung:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Die AWM gestalten Zukunft aktiv mit. Rund 80.000 Tonnen CO2 sparen sie pro Jahr durch die konsequente Verwertung von Abfällen ein. 325 Haushalte versorgen sie jährlich mit Strom aus ihrer Fotovoltaikanlage. Und wenn sie selbst Strom beziehen, dann ist es 100 % Ökostrom. Und dann nutzen die AWM auch noch Abfall als Energiequelle – etwa wenn sie aus Bioabfall Biogas produzieren.



Plakatmotiv

"Meine zweitliebste Mannschaft trägt Orange"

Maximilian Schulze Niehues, Torwart bei Preußen Münster

Intensivpflege der Innenstadt:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Wenn es um Stadtsauberkeit geht, sind die AWM ein exzellentes Team. Und das liegt nicht nur an der hochmotivierten Mannschaft, sondern auch am Zusammenspiel mit den Münsteranerinnen und Münsteranern. Ob Flaschen, Dosen oder Brötchentüten: in Papierkorb und Container landen Sie immer einen Volltreffer. Und die AWM unterstützen Sie mit Besen und Kehrmaschine. Sauber!



Plakatmotiv

"Gemeinsam lassen wir Münster nicht im Regen stehen"

Regen in Münster, Facebook-Initiative

Sonderabfuhren nach Überschwemmung:
Eine von 101 sauberen Lösungen für Münster.

So sehen Lokalhelden aus – nach dem verheerenden Starkregen am 28. Juli 2014 waren unsere AWM, Abfallbetriebe aus Nachbarkommunen, das Technische Hilfswerk, private Firmen und viele von uns Münsteranerinnen und Münsteranern im Schulterschluss im Einsatz. 10.000 Tonnen durchnässtes Sperrgut wurden innerhalb von drei Wochen von den Straßen geholt. Mit großem Engagement und unermüdlicher Einsatzbereitschaft haben wir das gemeinsam geschafft und Münster nicht im Regen stehen lassen!



101 saubere Lösungen für Münster (Teil 1)

Plakatmotiv

"Wie man sieht, sieht man nichts"

Tipptopp Stadtreinigung:
Nr. 37 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Über 100.000 km Straßen und Wege, über 1.500 Papierkörbe, 64 Reinigungs- und Streufahrzeuge, 73 Mitarbeitende im Einsatz: der Bereich Straßenreinigung ist komplex. Darum arbeiten die AWM nach einem flexiblen Prinzip. Sie sind immer da, wo sie gebraucht werden – ob im alltäglichen Dauer- oder im Sondereinsatz nach Veranstaltungen, bei Schneefall oder oder...



Plakatmotiv

"Fleißige Bakterien für faulen Müll"

Besondere Behandlung von Abfall
Nr. 55 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

In puncto Abfallverwertung sind wir erfinderisch. Während Restmüll anderswo oft direkt in die Verbrennung geht, nutzen wir in Münster, was in ihm steckt. Über 80% verwerten wir weiter – dank der MBRA, der mechanisch-biologischen Restabfallbehandlungsanlage, u.a. sogar durch Bakterien. Damit sind wir nicht nur einer der grünsten Betriebe unserer Branche, sondern auch ein Vorreiter in Sachen Erfindergeist.



Plakatmotiv

"Für´s Klima im Wandel"

CO2-Einsparung
Nr. 43 von 101 sauberen Lösungen für Münster
.

Der Klimawandel stellt uns vor neue Herausforderungen. Die AWM nehmen sie an und gestalten Zukunft aktiv mit. Rund 80.000 Tonnen CO2 sparen wir pro Jahr ein. 325 Haushalte versorgen wir jährlich mit Strom aus unseren eigenen Fotovoltaikanlagen. Und wenn wir selbst Strom beziehen, dann ist es zu 100% Ökostrom.



Plakatmotiv

"Ihre Reste für´s Beste"

Kompost aus Grünabfall
Nr. 56 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Wussten Sie, dass Ihr Grünabfall für blühende Gärten sorgt? Denn die AWM  gewinnen daraus gütegesicherten Kompost. Und das geht so: Etwa 23.000 Tonnen Grünabfälle und 6.000 Tonnen Gärreste aus der Biovergärungsanlage wandern in die Kompostierungsanlage. In der Vergärung wird Biogas daraus, in der Kompostierung Kompost und Blumenerde. Sehr innovativ, und das bereits seit 1995.



Plakatmotiv

"Tütchen für´s Problemchen"

Hundekotbeutel
Nr. 19 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Die Hinterlassenschaften von Waldi und Co können wortwörtlich einen Haufen Ärger machen – darum bieten die AWM allen Frauchen und Herrchen eine saubere Lösung an. Mit den kostenlosen Hundekotbeuteln lässt sich das Corpus delicti einfach entsorgen. 80 Tütenspender sorgen so in ausgewählten Grünanlagen für ein duftes Miteinander.



Plaktmotiv

"Ihren Papierkram lieben wir"

Papierrecycling
Nr. 54 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Zeitungen, Eierpappen, Briefe, Bücher: Insgesamt 26.000 Tonnen Papier sammeln wir jährlich. Das meiste über Ihre blauen Papiertonnen. Ein wertvoller Rohstoff, der direkt ins Recycling geht. Und davon profitieren auch Sie. Denn Papierrecycling schont die Umwelt und die Erlöse fließen direkt in unsere Gebührenkalkulation. Also: Jeder Schnipsel zählt – danke für‘s Sortieren!



Plakatmotiv

"Die AWM-Mannschaft"

TOP-Arbeitgeber AWM
Nr. 98 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Es ist wie bei unseren Jungs auf dem Rasen: Nur wenn man sich die Bälle gut zuspielt, kann man sichere Treffer landen. Die Frauen und Männer bei den AWM sind ein perfekt eingespieltes Team. Und sie haben in den AWM einen Top-Arbeitgeber, bei dem Arbeitsschutz groß geschrieben wird.



Tonne, Flasche, Tooooooor!

"Flasche, Tonne, Tooooooor!"

Bürger für Stadtsauberkeit begeistern:
Nr. 84 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Wenn es um Stadtsauberkeit geht, ist Münster bereits Weltmeister! Das liegt vor allem an der hochmotivierten Mannschaft; den Münsteraner Bürgern. Sie landet mit Flaschen, Dosen oder Brötchentüten lieber einen Volltreffer in Papierkorb und Container als sie irgendwo im Aus liegen zu lassen. Und die AWM-Truppe unterstützt sie dabei gerne. Sauber!



Einfach unterirdisch

"Einfach unterirdisch"

Unterflurcontainer am Aasee:
Nr. 10 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Sommer, Sonne, grillen: am liebsten am Aasee. Dort kommen nicht nur jede Menge Menschen zusammen, sondern auch viel Müll. Zuviel für die Papierkörbe. Darum haben die AWM das Problem sprichwörtlich aus dem Weg geschafft. Mit unterirdischen Containern, die locker 1000 Liter an Wurstverpackungen und Ketchupflaschen fassen. Und die heiße Grillasche? Kommt in die extra Behälter. Perfekt!



"Hokuspokus, aus Müll wird was!"

"Hokuspokus, aus Müll wird was!"

Abfallverwertung:
Nr. 48 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Wenn aus Bioabfall Strom und Kompost wird, aus alten Zeitungen neue oder aus defekten Elektrogeräten seltene Rohstoffe gewonnen werden – das hat schon etwas von Zauberei. Tatsächlich ist es bei den AWM aber das Ergebnis eines konsequenten Verwertungskurses. Über 100.000 Tonnen Wertstoffe erfassen wir heute bereits getrennt, dank Ihrer gut sortierten Mithilfe. Danke!



"Wir lieben Ihren Müll!"

"Wir lieben Ihren Müll"

Getrennte Abfallabfuhr:
Nr. 42 von 101 saubenren Lösungen für Münster.

Denn darin stecken Wertstoffe, die zum reinen Entsorgen viel zu schade sind: Vor allem, wenn sie sortiert sind. Denn dann können wir nutzen, was in ihnen steckt, Rohstoffe recyceln oder per Verwertung Energie gewinnen. Darum holen wir neben Restabfall auch Bioabfall, Papier, Verpackungen, Sperrgut, Grünabfälle und Elektroschrott direkt vor Ihrer Haustür ab.



"Krimi abgedreht. Kehrmaschine aufgedreht!"

"Krimi abgedreht. Kehrmaschine aufgedreht."

Tatortreinigung:
Nr. 29 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Ob ein Kommissar und Pathologe im Ermittlungsfieber oder ein privater Schnüffler auf Verbrecherjagd: Nicht nur wenn in Münster gedreht wird, beseitigen die AWM die Spuren. Professionell und zuverlässig. Schließlich soll unsere Stadt nicht nur für die TV-Quotenhits eine perfekte Kulisse liefern, sondern vor allem allem für das alltägliche Leben der Menschen in Münster.



101 saubere Lösungen für Münster (Teil 2)

Erste Wahl für alte Fummel

"Erste Wahl für alte Fummel"

Gemeinnützige Altkleidersammlung:
Nr. 5 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Zu eng, zu schrill, zu alt: Es gibt viele Gründe, sich von einigen Stücken aus dem Kleiderschrank zu trennen. Und es gibt einen guten Platz dafür: die Altkleider-Container der AWM. Da können Sie sicher sein, dass Ihre Spende wirklich für einen guten Zweck gesammelt wird. Schließlich kooperieren wir mit dem Deutschen Roten Kreuz, der AWO, Malteser und CAJ. Denn auch, wenn die Kleidung manchmal "out" ist, Hilfe ist immer "in". Danke.



Lokalheld m/w gesucht!

"Lokalheld m/w gesucht!"

Berufswahl mit Zukunft:
Nr. 100 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Abfall – ein Bereich mit besten Aussichten. Auch für die Ausbildung. Ob auf der Straße, im Büro oder in der Werkhalle. Wir bilden junge Menschen aus als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, als Berufskraftfahrer/in und Kfz-Mechatroniker/in. Und bieten nach der Ausbildung solide Arbeitsplätze in einem engagierten Team. Na, wie wär‘s mit einer Zukunft als Lokalheld?



Is E(h)-Schrott?

"Is E-(h)-Schrott?"

Verwertung von Elektrokleingeräten:
Nr. 6 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Dann ab in unsere E-Container: Überall in Münster sammeln wir darin kleine ausrangierte Elektrogeräte. Bestimmt auch in Ihrer Nähe. Spielt also Ihr Föhn verrückt, ist der Toaster durchgebrannt oder der Rasierer defekt, können Sie ihn hier direkt entsorgen. Und so ganz sicher sein, dass kostbare Wertstoffe weiter genutzt werden.



Starke Arme für große Geräte

"Starke Arme für große Geräte"

Abholung großer E-Geräte:
Nr. 16 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Ihre Waschmaschine ist ein „Auslaufmodell“? Die Spülmaschine in die Jahre gekommen oder der Trockner defekt? Dann holen wir Ihre alten Geräte gerne bei Ihnen ab. Gratis von der Bordsteinkante oder gegen Bezahlung sogar direkt bei Ihnen aus Keller oder Küche. Schließlich machen wir uns für die sinnvolle Verwertung von Elektrogeräten gerne stark – und das meinen wir ganz wörtlich.



"Wir machen Watt aus Bananen"

"Wir machen Watt aus Bananen"

Bioabfallvergärung: Nr. 60 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Klar, eine Banane liefert Energie. Aber nicht nur als nahrhafter Snack für Sie, sondern auch als Futter für unsere Stromnetze. Wie das? Ganz einfach – indem wir sie genauso wie den kompletten Bioabfall für die Biovergärung nutzen. Hier wird beim Zersetzungsprozess Energie freigesetzt, die wir dann zu Strom umwandeln. So wird aus Ihren Essensresten und Grünabfällen noch richtig Watt.



Münsters gute Stuben

"Münsters gute Stuben"

Wechselstuben am Recyclinghof:
Nr. 50 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Ich hab was, was du noch brauchst – nach diesem Motto funktionieren unsere "Wechselstuben" an den Recyclinghöfen. In den ausrangierten Telefonzellen wechseln gebrauchte Bücher, CDs, DVDs oder Spielzeug den Besitzer. Leseratten können hier neues Futter finden und zugleich einen guten Platz, um Ausgelesenes weiterzugeben.



Prädikat besonders wertvoll!

"Prädikat besonders wertvoll!"

Wertstoffsammlung: Nr. 48 von 101 sauberen Lösungen für Münster.

Wenn aus Bioabfall Strom und Kompost wird, aus alten Zeitungen neue oder aus defekten Elektrogeräten seltene Rohstoffe gewonnen werden – das hat schon etwas von Zauberei. Tatsächlich ist es bei den AWM aber das Ergebnis eines konsequenten Verwertungskurses. Über 100.000 Tonnen Wertstoffe pro Jahr erfassen wir heute bereits getrennt, dank Ihrer gut sortierten Mithilfe. Danke!



 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Allgemeine Anfragen:
Tel. 02 51/60 52 53

Presseanfragen:
Tel. 02 51/60 52 14

Die AWM sind zertifiziert:

Zertifikate