Stadt Münster: AWM - Gelber Sack 2017

Seiteninhalt

Gelber Sack in anderen Händen

Abfuhrtermine verändern sich nicht

Gelber Sack

Seit dem 1. Januar 2017 wird der Gelbe Sack in Münster nicht mehr von uns abgefahren. Bei Fragen oder Problemen rund um die Abfuhr der Gelben Säcke ist jetzt Remondis unter der Hotline-Nr. 0800 1 22 32 55 94 11 bzw. per Mail gelberSack-muenster@remondis.de Ansprechpartner.

Im Zuge der Ausschreibung der Dualen Systeme zur Sammlung der Gelben Säcke in Münster hat die Firma Remondis das niedrigste Angebot abgegeben und wird deshalb diese Aufgabe für den ausgeschriebenen Zeitraum von drei Jahren (bis Ende 2019) übernehmen. Als erster Ansprechpartner, Berater und bewährter Servicedienstleister in Münster in Sachen Abfall tut uns das natürlich weh. Aber wir müssen kostendeckend kalkulieren. Als kommunaler Entsorger tragen wir Verantwortung für die Einhaltung der münsterschen Sozialstandards. Und dieser Verantwortung wollen und müssen wir gerecht werden. Im Sinne aller Münsteraner ist jetzt unser Ziel, dass die Abfuhr der Gelben Säcke auch nach dem Wechsel reibungslos funktioniert.

Das müssen Sie zum Wechsel wissen:

Abfuhrtermine:

Die Abfuhrtermine für die Gelben Säcke und für die Wertstofftonnen in den Testgebieten (Hiltrup, Gievenbeck, Kinderhaus) verändern sich nicht. Sie finden diese wie gewohnt im AWM-Entsorgungskalender, den wir bis zum Beginn des neuen Jahres an alle Haushalte verteilen, und auf unserer Homepage in der Rubrik "Abfuhrtermine und Entsorgungsstandorte". Gefüllte Gelbe Säcke können sie außerhalb der regulären Abfuhrtermine auch weiterhin an den AWM-Recyclinghöfen abgeben.

Selbstverständlich können Sie Restbestände an Gelben Säcken (mit AWM-Logo) weiter nutzen, diese werden auch weiterhin abgefahren.

Verteilung der Säcke:

Die Verteilung der Gelben Säcke an die Haushalte zu Beginn des Jahres und ganzjährig an die Ausgabestellen im Stadtgebiet erfolgt durch Remondis. Die AWM geben an ihren Recyclinghöfen weiterhin Gelbe Säcke an Privatpersonen (eine Rolle pro Person) aus. Gewerbebetriebe müssen die Säcke bei Remondis abholen.

Eine Übersicht der aktuellen Ausgabestellen finden Sie im Entsorgungskalender und auf dieser Seite in der Rubrik "Wohin mit dem Abfall?"

Hotline für Fragen zur Abfuhr:

Bei Fragen oder Problemen rund um die Abfuhr der Gelben Säcke ist Remondis unter der Hotline-Nr. 0800 1 22 32 55 94 11 oder per Mail gelberSack-muenster@remondis.de Ansprechpartner.

Abfallberatung:

In Sachen Abfallberatung - wenn es also zum Beispiel um die Frage geht, welche Abfälle über den Gelben Sack entsorgt werden dürfen - ist der AWM-Kundenservice unter der Nr. 60 52 53 Ansprechpartner.

Hintergrundinformationen zu den Dualen Systemen

Die Dualen Systeme sind verantwortlich für die Sammlung und Verwertung von Verpackungsabfällen, die über eine Lizensierung an das Rücknahmesystem angeschlossen sind. Die Sammlung und Verwertung dieser Verpackungsabfälle wird nicht über Abfallgebühren finanziert. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Dualen Systeme. Diese Mittel sind Lizenzentgelte, die jeder Verbraucher beim Kauf von Waren direkt mitbezahlt. Alle drei Jahre schreiben die Dualen Systeme den Auftrag zur Sammlung der Gelben Säcke aus. Wer das niedrigste Angebot abgeben kann, bekommt den Auftrag.


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Abfallwirtschaftsbetriebe Münster
Rösnerstraße 10
48155 Münster

Tel. 02 51/60 52 53
Fax 02 51/60 52 48

Montag bis Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-16 Uhr

Die AWM sind zertifiziert:

Zertifikate