Stadt Münster: AWM - Herzlich Willkommen!

Seiteninhalt

Herzlich Willkommen!

Das Unwetter vom 28. Juli hat Münster hart getroffen. Zahllose Keller und Wohnungen wurden überschwemmt. Das Resultat sind u.a. enormen Mengen an Sperrgut und anderen Abfällen. Eine Ausnahmesituation für alle. Wir geben unser Bestes, damit die Stadt so schnell wie möglich wieder sauber ist. Auf dieser Seite informieren wir tagesaktuell, zum Beispiel über Sondertouren in der Sperrgutabfuhr und verlängerte Öffnungszeiten an unseren Recyclinghöfen. 

Falsche Meldung in der WN vom 01.08.2014 "Telgte nimmt Münster-Müll an"

Die Westfälischen Nachrichten berichten in der Ausgabe vom 1. August, dass der Kreis Warendorf im Rahmen der Nachbarschaftshilfe auf dem Recyclinghof in Telgte Unwetter-Abfälle der Münsteraner annimmt. Entsprechende Aussagen haben weder wir noch der Kreis Warendorf gemacht. Diese Information ist also falsch! 


Unwetterfolgen: Sonderabfuhr Sperrgut (Stand: 01. August, 8.00 Uhr)

Freitag, 1. August: Sondertouren weiterhin in Coerde, Kinderhaus, Handorf, Mariendorf/Sudmühle und Mauritz.Außerdem Start der regulären Sperrgutabfuhr in den Bezirken, die planmäßig am 1. Freitag des Monats abgefahren werden. Reguläre Sperrguttermine können auf dieser Seite in der Rubrik Service/Abfuhrtermine eingesehen werden.

Samstag, 2. August: Informationen zu den Bezirken, in denen am 2. August Sondersperrgutfahrten stattfinden, gibt es auf dieser Seite ab 17.00 Uhr. Bitte beachten Sie folgende Infos


Welche Recyclinghöfe haben heute, 01. August, geöffnet?

  • EZM Coerde: 8 bis 20 Uhr
  • Eulerstraße: 8 bis 20 Uhr
  • Roxel: 12 bis 19 Uhr (stattt Nienberge, Hof in Nienberge ist überschwemmt!)
  • Hiltrup: 12 bis 19 Uhr

Wichtig: Fahrzeuge mit Anhänger müssen den Recyclinghof am EZM Coerde nutzen, nur dort sind entsprechende Rangierflächen vorhanden! Adressen der RH-Standorte


Sonderöffnungszeiten Recyclinghöfe / Recyclinghof Nienberge nicht nutzbar

Vom Unwetter betroffene Bürger haben die Möglichkeit, Sperrgut kostenfrei an den Recyclinghöfen abzugeben. Wir haben kurzfristig die Öffnungszeiten der Recyclinghöfe am Entsorgungszentrum Coerde und an der Eulerstraße ausgedehnt. Diese beiden Hauptstandorte haben - zunächst bis zum 5. August - täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Wichtig: Fahrzeuge mit Anhänger müssen grundsätzlich den Recyclinghof am Entsorgungszentrum Coerde nutzen, da nur dort die nötigen Rangierflächen vorhanden sind. Der Hof in Kinderhaus ist am 31. Juli von 8 bis 16 Uhr geöffnet, der in Nienberge kann aufgrund von starken Überschwemmungen am kommenden Freitag, 1. August, nicht genutzt werden. Dafür ist an diesem Tag der Hof in Roxel von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Infos zu allen elf Recyclinghöfen


Sondereinsätze in der Sperrgutabfuhr nach Unwetter

Da insbesondere Coerde, Handorf und Kinderhaus mit massiven Folgen des Unwetters vom 28. Juli zu kämpfen haben, werden die AWM in diesen drei Stadtteilen mit der Sperrgutabfuhr morgen, Mittwoch, 30. Juli, starten. Nach Dringlichkeit folgen schrittweise alle weiteren Stadtteile. Bis zum 8. August kann Sperrgut kostenfrei an den Recyclinghöfen an der Eulerstraße und am Entsorgungszentrum Coerde abgegeben werden. Mehr über den Sperrgut-Service


Smartphone

Sperrguttermine jetzt online abrufbar

Wann ist das nächste Mal in meiner Straße Sperrgutabfuhr? Diese Abfrage war – anders als die Abfuhrtermine von Tonnen und Gelbem Sack – bisher nicht über den gedruckten oder den Online-Entsorgungskalender, sondern nur telefonisch über den Kundenservice der AWM möglich.
Jetzt haben Sie die Möglichkeit, auch Ihre Sperrguttermine im Online-Entsorgungskalender in der Rubrik „Abfuhrtermine“ einzusehen. Dort kann man sich auch für den kostenfreien Erinnerungsservice der AWM anmelden und wird so automatisch per Mail oder SMS im Vorfeld der Tonnen-/Sack- und Sperrgutabfuhr an den jeweiligen Termin erinnert.
Wenn sich Abfuhrtermine aufgrund von Feiertagen verschieben oder die Sperrgutabfuhr ausfällt, wird man darüber ebenfalls einige Tage vorher informiert.
Wichtig: Bewohner von Einzelgehöften und -häusern, die  sich fernab von Wohngebieten befinden, müssen ihre Sperrgutabfuhr wie gewohnt auch in Zukunft telefonisch beim AWM-Kundenservice anmelden.


Anti-Diebstahl-Aufkleber

Anti-Diebstahl-Aufkleber

Haben Sie sich auch schon mal darüber geärgert, dass Ihr zur Entsorgung bereit gestelltes Elektrogerät nur noch in Teilen auf dem Bürgersteig liegt oder vielleicht sogar ganz verschwunden ist? Immer mehr illegale Schrottsammler suchen in Münster nach alten Elektrogeräten, um sie auszuschlachten und die Wertstoffe zu verkaufen. Wenn Sie sich gegen dagegen wehren möchten, kleben Sie unseren Aufkleber auf Ihr zur Abholung bereitgestelltes Elektrogerät.
Mehr zur Entsorgung von Elektrogroßgeräten...


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Abfallwirtschaftsbetriebe Münster
Rösnerstraße 10
48155 Münster

Tel. 02 51/60 52-53
Fax 02 51/60 52-48

Montag bis Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-16 Uhr

Die AWM sind zertifiziert:

Zertifikate